Kategorie-Archiv: Webstandards

SSL-Verschlüsselung von Behörden-Websites

Veröffentlicht am unter Verschlüsselung

Golem.de berichtete am 18.03.2015, dass die US-Behörden ihre Websites bald nur noch mit HTTPS verschlüsselt ausliefern wollen. Mehr Informationen gibt es auf der Webseite des Chief Information Officers.

Ich habe die SSL-Verschlüsselung von 40 Websites deutscher Bundesbehörden analysiert. Fazit: Die Webserver können in der Regel verschlüsseln, genutzt wird dies aber nicht.

Zu den Ergebnissen

SSL-Verschlüsselung von 88 Websites im Test: viel Luft nach oben

Veröffentlicht am unter Verschlüsselung

Heute habe ich die Verschlüsselung von 88 häufig besuchten Webauftritten untersucht, die alle unter den Top 100 der meistbesuchten Websites in Deutschland sind1. Die Ergebnisse dieser Analyse stelle ich hier vor.

Von den 88 Websites erzwingen nur 31 eine verschlüsselte Verbindung (HTTPS), indem sie Aufrufe über HTTP auf HTTPS weiterleiten. Insgesamt unterstützen immerhin 69 der 88 Websites (78 %) eine verschlüsselte Verbindung; 19 Websites sind hingegen gar nicht über HTTPS erreichbar.

Zu den vollständigen Ergebnissen

Eine Webseite entwickeln

Veröffentlicht am

Für die Entwicklung einer erfolgreichen Webseite sind viele Schritte erforderlich. Dieser Artikel zeigt die wichtigsten Schritte von der Projektdefinition bis zur Veröffentlichung der fertigen Webseite auf.

Weiterlesen →

8 gute Gründe für Webstandards

Veröffentlicht am

Das Einhalten von Webstandards bietet sowohl Nutzern und als auch Webentwicklern viele Vorteile, ohne dass dafür ein großer Mehraufwand nötig ist. Hier findest du 8 überzeugende Gründe, warum du in Zukunft standardkonforme Webseiten erstellen solltest, wenn du dieses nicht ohnehin schon tust.

Weiterlesen →

Anforderungen an eine Webseite

Veröffentlicht am

Das A und O jeder Webseite sind die Inhalte und die Funktionen, die auf der Webseite angeboten werden. Die folgende Aufzählung listet viele Anforderungen auf, die eine gute Webseite erfüllen sollte – aus technischer Sicht und natürlich aus aus der Sicht der Benutzer. Die Checkliste ist dabei in Kategorien unterteilt, manche Aspekte ließen sich sicherlich mehreren Kategorien zuordnen.

Weiterlesen →