CSS-Dateien

Aufbau

Eine CSS-Datei besteht aus einer Zeichensatzangabe wie @charset "UTF-8";, Kommentaren /* Kommentar in CSS */ und beliebig vielen Kombinationen der Form selector {property: value;}.

Der Selektor (selector) bestimmt, für welche Elemente die folgende Definition gelten soll. Mehrere Selektoren können durch Komma getrennt aneinander gereiht werden.

Eine Kombination aus Attribut (property) und einem zugehörigen Wert (value) bezeichnet man als Deklaration (declaration).

Mehrere Deklarationen bilden einen Deklarationsblock (declaraction block). Der Deklarationsblock inklusive den umschließenden geschweiften Klammern {} heißt CSS-Regel (CSS rule [set]).

CSS für unterschiedliche Auzsgabemedien

Anweisungen, die nur für die Ausgabe auf bestimmten Medien gelten sollen, können in einen Block wie

@media print {
  /* hier stehen die CSS-Anweisungen für die Druckversion */
}

eingefasst werden.

Tipps für die Übersichtlichkeit

  • Verwende Kommentare.
  • Verwende nach jeder Anweisung ein Semikolon.
  • Verwende Kurzschrift, wenn möglich.
  • Verwende @media print{ ... } für die Druckversion.
  • Halte die Reihenfolge :link :visited :hover :active für Links ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.