Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie als Nutzerinnen und Nutzer über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Anbieter dieses Webauftritts.

Datenverantwortliche Stelle

Patrick Robrecht
E-Mail: mail(ät-Zeichen einsetzen)patrick-robrecht.de
öffentlicher OpenPGP-Schlüssel (auch bei pool.sks-keyservers.net)
Fingerabdruck: 26E9 93F2 6ECC E75B A5F1 B79D D648 DC84 7411 4E9E

Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung

Beim jedem Zugriff auf eine Unterseite dieses Webauftritts werden von mir folgende Daten gepeichert:

  • die aufgerufene URL,
  • die URL der verweisenden Webseite (sog. Referer-URL)
  • und der Zeitpunkt des Zugriffs

Diese anonymen Nutzungsdaten werden für statistische Zwecke werden ausgewertet. Eine Zuordnung dieser von deinem Webbrowser übermittelten Protokolldaten zu einer bestimmten Person ist mir zu keinem Zeitpunkt möglich.

Bei der Kontaktaufnahme mit mir werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Die Datenübertragung im Internet (z. B. bei E-Mails) weist Sicherheitslücken auf. Ich empfehle daher dringend, die E-Mails zu verschlüsseln (PGP-Key siehe Impressum)

Weitere Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese freiwillig angeben sowie der Erfassung und Verarbeitung ausdrücklich zustimmen. Wenn Sie personenbezogene Daten angegeben haben, werden diese ausschließlich zu dem bei der Erfassung angegebenden Zweck verwendet.

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Datenspeicherung und -weitergabe

Alle erfassten Daten werden ausschließlich auf einem Server in der Bundesrepublik Deutschland gespeichert und selbstverständlich niemals an Dritte weitergegeben.

Cookies und Kommentare

Mit Hilfe von Cookies können bei dem Aufruf von Webseiten Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Wenn du einen Kommentar auf meiner Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Beim Verfassen eines Kommentars wird die IP-Adresse gespeichert.

Eingereichte Kommentare werden automatisiert auf Spam geprüft. Dabei werden die ersten zehn Wörter des Kommentars zur Ermittlung der Sprache des Kommentars an Google Translate gesendet.